Kurz und knackig – so funktioniert’s

So einfach holst du dir dein Essen aus dem Automaten

fertiges Essen wird aus dem Automaten entnommen

Wie rennt's ab?

1. Auswählen und Produkt entnehmen
2. Essen genießen
3. Mehrwegglas abspülen & zurückgeben

Fertige Speise wird in der Hand gehalten

Zeit is Trumpf!

Schnelles, gesundes Essen
für deine Pause!
24/7 – Verfügbarkeit

Zahlung mit NFC EdenRed Sodexo an Kartenterminal

Zahlungsmöglichkeiten

Edenred / Sodexo Prepaid-Karte
NFC / VISA / Mastercard / Apple Pay
klassisches Bargeld

Wenn eine Vision zur Realität wird

Step-by-Step zu mehr Nachhaltigkeit

Kurz vor Mittag bekommen alle Hunger

2. Hunger? Was essen wir?

Nicht schon wieder Fast Food und Take Away. Wir lösen dein tägliches Problem deiner Pause!

Die Auswahl Speisen wird an die aktuelle Saison angepasst, damit’s garantiert spannend bleibt.

aufwärmen in der Mikrowelle oder im Kochtopf

4. Gummi runter und heiß machen!

Entweder bei 750W 3 Minuten in der Mikrowelle oder ganz „altmodisch“ im Kochtopf aufwärmen.

Kurz mit Wasser abwaschen abspülen

6. Kurz abspülen

Die Gläser mit warmen Wasser ausspülen, damit sich keine ungewollten Gäste in der Teeküche sammeln.

Zero Waste Kreislauf schliesst (No-Waste)

8. Zero-Waste-Kreislauf

Vom Anfang bis Ende kein Müll! Dank deinem Beitrag können wir den Kreislauf erhalten.
Du kannst stolz auf dich sein.

DANKE FÜR DEINEN BEITRAG!

biologische Zutaten Wunderlinge kommt ins REX Weck Glas und wird zu Essen

1. Natur pur, kein Schnickschnack

In unsere Gläser kommen wundervolle „Wunderlinge“ hinein. Verarbeitet, verkocht und pasteurisiert sind diese lange haltbar.
Veganer, Vegetarier und Fleischtiger kommen dabei voll auf ihre Kosten.

Rex Glas wird geöffnet und zischt

3. Auftischt is!

Das Glas auf eine stabile Fläche stellen und waagrecht an der roten Lasche ziehen. Auftischt is!

Mahlzeit Genieße das leckere Essen

5. Mahlzeit! Bon appétit!

Der beste Teil: Essen! Direkt aus dem Glas oder vom Teller schlemmern. Genieß es, du hast es dir verdient!

Vorsicht heiß!

Sammeln und Stapeln der Gläser

7. Sammeln und stapeln wie ein Superheld!

Den roten Gummi, Gefäß und Deckel an vorgesehener Stelle sammeln und stapeln. Mülle Grazie!

Wenn eine Vision zur Realität wird

Step-by-Step zu mehr Nachhaltigkeit

Natur pur, kein Schnickschnack

In unsere Gläser kommen wundervolle „Wunderlinge“ hinein. Verarbeitet, verkocht und pasteurisiert sind diese lange haltbar.
Veganer, Vegetarier und Fleischtiger kommen dabei voll auf ihre Kosten.

Frau hat Magenknurren kurz vor zwölf

Hunger? Was essen wir?

Nicht schon wieder Fast Food und Takeaway! Wir lösen dein tägliches Problem der Mittagspause!

Die Auswahl Speisen wird an die aktuelle Saison angepasst, damit’s garantiert spannend bleibt.

Auftischt Aufzischt is!

Auftischt is!

Das Glas auf eine stabile Fläche stellen und waagrecht an der roten Lasche ziehen.

aufwärmen in der Mikrowelle oder im Kochtopf

Gummi runter und heiß machen!

Entweder bei 750W 3 Minuten in der Mikrowelle oder „old school“ im Kochtopf aufwärmen.

Mahlzeit Genieße das leckere Essen direkt aus dem Glas oder vom Teller genießen

Mahlzeit! Bon appétit!

Der beste Teil: Essen!
Direkt aus dem Glas oder vom Teller schlemmen.
Genieß es, du hast es dir verdient! Vorsicht heiß!

Kurz mit Wasser abwaschen abspülen

Kurz abspülen

Die Gläser kurz mit warmen Wasser ausspülen, damit sich keine ungewollten Gäste in der Teeküche sammeln.

Sammeln und Stapeln der Gläser. Mülle Grazie

Sammeln und stapeln wie ein Superheld!

Den roten Gummi, Gefäß und Deckel an vorgesehener Stelle sammeln und stapeln. Mülle Grazie.

Zero Waste Kreislauf schliesst (No-Waste)

Zero-Waste-Kreislauf

Vom Anfang bis Ende kein Müll! Dank deinem Beitrag können wir den Kreislauf erhalten. Du kannst stolz auf dich sein.

DANKE FÜR DEINEN BEITRAG!